ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Fotoworkshops mit Chris Marquardt
Stand Januar 2014

1. Veranstalter
Veranstalter des Workshops ist Christoph Marquardt, top floor productions, Engelsche Wiesen 5, 31303 Burgdorf (nachfolgend "der Veranstalter" genannt).

2. Anmeldung
Die Anmeldung ist verbindlich, der Vertrag kommt zustande durch Bestätigung der Anmeldung durch den Veranstalter und dem Entrichten der Anzahlung oder der Workshopgebühr durch den Teilnehmer.
Die Reihenfolge der Anmeldungseingänge bestimmt die Teilnehmer.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung über den Workshopbetrag.
Befindet sich der Workshoptermin bei Erhalt der Rechnung 2 Monate oder länger in der Zukunft, so ist eine Anzahlung fällig. Ist der Zeitraum kürzer als 2 Monate, so ist der gesamte Betrag innerhalb 14 Tagen zu zahlen. Die Höhe der Anzahlung ist bei verschiedenen Workshops möglicherweise unterschiedlich.
Bei nicht rechtzeitigem Eingang des Workshopbetrages oder der Anzahlung stornieren wir die Reservierung des Workshopplatzes.

3. Preise
Der Preis für die Workshops ist auf der jeweiligen offiziellen Website für den Workshop ausgezeichnet und enthält, falls nicht anders angegeben, die gesetzliche MwSt.
Die Workshoppreise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, ohne Verpflegung und Unterkunft.


4. Erhalt der Rechnung
Workshoprechnungen werden an die Teilnehmer per E-Mail verschickt.

5. Anzahlung
Wenn nicht anders angegeben, ist eine Anzahlung von 100 Euro sofort fällig. Diese Anzahlung dient der Planungssicherheit und ist daher nicht rückzahlbar. Die Anzahlung dient auch der Sicherung des Workshopplatzes. Ohne Anzahlung kann der Workshopplatz nicht garantiert werden.

6. Restzahlung
Der Restbetrag ist vom Teilnehmer spätestens 2 Monate vor Beginn des Workshops zu zahlen. Für diese Restzahlung wird keine weitere Erinnerung verschickt. Falls die Anmeldung kürzer als 2 Monate vor dem Workshop erfolgt, dann ist der gesamte Betrag fällig.

7. Rabatte
Falls entsprechend auf der offiziellen Workshopseite vermerkt, haben die Teilnehmer Anspruch auf Preisnachlass.
Falls mehrere Bedingungen für Rabatte erfüllt sind, gilt der jeweils höhere Rabatt. Falls nicht anders angegeben, können verschiedene Rabatte nicht kombiniert werden.

8. Gutscheine
Gutscheine sind entsprechend der aufgedruckten Frist gültig, jedoch spätestens nach 2 Jahren durch Verjährung wertlos. Gutscheine sind frei übertragbar. Für Gutscheinstornierungen wird eine Entschädigung in Höhe von 50% des Gutscheinwerts fällig.

9. Zahlungsweise
Die Zahlung erfolgt per Überweisung an die auf der Rechnung angegebene Bankverbindung. Alternative Zahlungsweisen nur nach Absprache.

10. Absage / Storno
Eine Stornierung ist bis zu 2 Monate vor dem Workshoptermin möglich. Bei späteren Abmeldungen ist eine Gebühr von 25% des Workshoppreises zu zahlen, bei Absagen ab 7 Tagen vor dem Workshoptermin und auch bei Nichterscheinen ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig. Nehmen Sie Ihre Abmeldung unbedingt schriftlich vor. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers durch einen Ersatzteilnehmer möglich, unter der Voraussetzung, dass ein neuer Buchungsvertrag zustande kommt. Bitte informieren Sie uns in diesem Fall frühzeitig.
Der Veranstalter behält sich vor, eine Veranstaltung bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahlen oder bei Krankheit der Kursleitung abzusagen. Bereits gezahlte Kursgebühren werden dann komplett zurückerstattet, wenn möglich, wird der Veranstalter einen Ersatztermin vorschlagen oder ein Ersatzdozent bestellt.


11. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Das gesetzlich vorgeschriebene Recht auf Rücktritt beginnt mit Erhalt der Anmeldebestätigung und der Rechnung. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Chris Marquardt, Bei den Pferdeställen 12, 72072 Tübingen.

12. Umwelteinflüsse
Bei markantem Wetter mit Nebel, leichtem Regen oder geringen Schneefällen und Kälte werden die im freien stattfindenden Teile des Workshops trotzdem durchgeführt - die Teilnehmer sollten dann für geeignete warme Kleidung und Schutz ihrer Ausrüstung sorgen. Bei starkem Regen/Schnee und Unwetterwarnungen oder wenn eine vernünftige Durchführung des Workshops anderweitig nicht gewährleistet ist, behält sich der Veranstalter vor, das Programm entsprechend anzupassen oder Workshops kurzfristig abzusagen, in diesem Fall werden bereits gezahlte Kursgebühren vollständig erstattet, weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

13. Risiko und Haftung
Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigenes Risiko. Bei Unfällen während der An- bzw. Abreise und während der Veranstaltung haftet der Teilnehmer selbst. Für Beschädigung oder Verlust an Einrichtungen oder Inventar des Veranstaltungsortes, die während der Workshops verursacht werden, haftet der Verursacher.
Für Verlust oder Beschädigung von durch Workshopteilnehmer mitgebrachte Gegenstände und Ausrüstung im Rahmen der Veranstaltung übernimmt der Veranstalter keine Haftung, mit Ausnahme der Haftung bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Mitgeführte Ausrüstung oder persönliche Gegenstände befinden sich auf Gefahr des Workshopteilnehmers in den Veranstaltungsräumen.


14. Nutzungsrechte von Bildern
Es liegt in der Natur der Workshops, dass dort von Teilnehmern Fotos gemacht werden, auf denen unter Umständen auch andere Workshopteilnehmer zu sehen sind. Wir bitten darum, die Persönlichkeitsrechte anderer Teilnehmer zu wahren und ggf. das Einverständnis zur Verwendung einzuholen.

15. Unterlagen
Alle Rechte an Workshopunterlagen liegen bei Christoph Marquardt, top floor productions. Die Workshopunterlagen dürfen – auch auszugsweise – nicht kopiert, verarbeitet oder verbreitet werden, sofern hier keine ausdrückliche schriftliche Genehmigung vorliegt.

16. Gerichtsstand

Gerichtsstand für diese vertraglichen Vereinbarungen ist, soweit dies gesetzlich vereinbart werden kann, Tübingen.


Mit der Anmeldung zum Workshop akzeptiert der Teilnehmer diese Bedingungen.

TERMS AND CONDITIONS

Chris Marquardt Workshops is a German business based in 30890 Barsinghausen and governed by the laws of Germany.

  1. Booking
    1. Bookings will be effective after confirmation by Chris Marquardt Workshops.
    2. Before confirmation of the booking by Chris Marquardt Workshops the client has to agree with the offered itinerary, the total tour price and the Terms and Conditions as provided
    3. Payment of the workshop or tour deposit consitutes agreement with these terms and conditions.
  2. Payment
    1. At the time of confirmation a deposit of a part of the total confirmed tour price is required. The deposit amount is indicated on the tour’s web page.
    2. The remainder of the tour price is payable in two instalments before or upon arrival, prior to commencement of the confirmed tour.
    3. If complete payment has not been made as per above, Chris Marquardt Workshops is not obliged to conduct the tour.
  3. Price adjustment
    1. Chris Marquardt Workshops reserves the right to adjust the total confirmed tour price in case of any unforeseen price increment after conformation of the booking up to 49 days before the start of the tour. The client has the right to reject this increment in which case Chris Marquardt Workshops will cancel the confirmed booking and in such an event only agrees to refund all monies already paid and received from the client.
  4. Cancellation
    1. Each deposit, regardless of amount, is non-refundable.
    2. Any cancellation of a confirmed booking must be done in writing. Cancellations are subject to the following charges:
      1. 49 days or more prior to departure: a handling fee of 75 EUR.
      2. 29 days to 48 days prior to departure: 50% of the total confirmed tour price
      3. 15 days to 28 days prior to departure: 70% of the total confirmed tour price
      4. 14 days or less prior to departure: 100% of the total confirmed tour price
    3. Special cancellation fees may apply for third party bookings
    4. Chris Marquardt Workshops reserves the right to cancel the tour without prior notification in case of circumstances beyond its control and in such an event only agrees to refund all monies already paid and received from the client.
  5. Changes and Alterations
    1. Chris Marquardt Workshops shall be entitled to, and may in its sole and absolute discretion, vary or cancel any itinerary or arrangement in relation to the tour due to any circumstances (including, but not limited to, war or threat of war, sabotage, civil disturbance, quarantine, government intervention, weather conditions or other unexpected occurrences) beyond the reasonable control of Chris Marquardt Workshops.
    2. In the unlikely event of a vehicle breakdown that is beyond the control of Chris Marquardt Workshops and beyond immediate repair, Chris Marquardt Workshops will arrange alternative means of transport in the fastest possible time. Chris Marquardt Workshops reserves the right to alter the itinerary accordingly in order to make up any time lost due to any unforeseen circumstances.
    3. No refunds are given for circumstances arising beyond Chris Marquardt Workshops’ control.
    4. Changes and alterations requested by client(s) are, within reason, handled free of charge by Chris Marquardt Workshops. Any additional cost by third party bookings arising from these changes or alterations are payable by the client.
  6. Liability
    1. The client fully understands the risk inherent in travel to a developing country and undertakes the tour at his/her own risk. The client confirms that he/she is medically fit, in good physical and mental health and is able to embark on the tour. The client agrees and concedes that Chris Marquardt Workshops, its representatives and employees shall not be responsible for loss or damage to possessions, or injury or illness to the client or loss of life or consequential damages which might occur from any cause whatsoever.
    2. Chris Marquardt Workshops only acts as an agent for its client in all matters relating the providers of accommodation, any means of transport and other third party supplier and all bookings will be subject to the Terms and Conditions of the third party supplier. Chris Marquardt Workshops cannot be held liable for injury, death, damage, loss, accident or delay that may be caused by the third party supplier.
    3. Chris Marquardt Workshops liability to passengers carried in its own vehicles is governed by the laws of the destination country and all claims are subject to the jurisdiction of the court of the country in which the cause of action arises.
    4. Chris Marquardt Workshops reserves the right to employ subcontractors to carry out any or all parts of the services agreed to be supplied and in any event of the exercise of such right the terms of clause 6.3 relating to Chris Marquardt Workshops liability shall apply.
    5. The carriage and storage of all baggage and personal effects are at all times the client’s risk and Chris Marquardt Workshops will not accept any liability for any loss or damage of baggage or personal effects.
  7. Insurance
    1. All insurance is solely the responsibility of the client. Before a client commences a tour, he/she should arrange his/her own insurance with protection for the full duration of the travel, to cover personal injury, medical expenses, repatriation expenses and loss or damage of luggage. If a client falls ill, all hospital expenses, medical expenses, doctor’s fees, repatriation costs, etc. are the client’s responsibility and Chris Marquardt Workshops shall not be liable for any refund of the confirmed tour rate whatsoever. Insurance to cover cancellation of the confirmed tour is strongly recommended.
  8. Chris Marquardt Workshops Responsibility and Rights
    1. Chris Marquardt Workshops will make every possible effort to operate a tour according to confirmed itinerary and the confirmed total tour rate and will try to substitute any amendment with the same or better quality if possible.
    2. The information confirmed by Chris Marquardt Workshops is given in good faith and is based on the latest information available and serve as a guideline only. Chris Marquardt Workshops reserves the right to change the facilities or transport described without being liable for any compensation or refund.
  9. Chris Marquardt Workshops Authority
    1. Any decision made by the Chris Marquardt Workshops representatives on the tour shall be deemed final on all matters.
    2. Chris Marquardt Workshops shall not be responsible or liable for any client who commits an illegal or unlawful act, or the consequences of such an illegal act. The client may in such circumstances be excluded from the tour without a refund, at the sole discretion of the Chris Marquardt Workshops.
    3. If Chris Marquardt Workshops considers a client unsuitable for a tour (due to mental or physical illness or implied danger to any other client or Chris Marquardt Workshops representative), before or during the tour, it may at its sole discretion decline to carry the client further without any refund whatsoever.
  10. Client Responsibility and Rights
    1. The onus is on the client concerned to fully acquaint themselves with the Terms and Conditions set herein and all matters such as visas, required documentation, payment schedules, cancellation policies and liability.
    2. It is the client’s sole responsibility to ensure that passport, visa, permits and immunizations required for the tour, are obtained well in advance and are in order for a visit to the destination country. Chris Marquardt Workshops cannot be held liable for any failure or additional cost on the part of a client to be in possession of the correct travel documentation.
    3. In the unlikely event that the client has a complaint against Chris Marquardt Workshops, the company must be informed immediately, in order that an opportunity is afforded to investigate the situation and provide redress.
    4. The client agrees to follow the appropriate Leave No Trace principles (“Know Before You Go, Choose The Right Path, Trash Your Trash, Leave What You Find, Be Careful With Fire, Respect Wildlife, Be Kind To Other Visitors”)
    5. The client agrees to act in a considerate manner toward all group members and with respect for the destination county’s customs.
  11. Audio/Video Recording & Photography
    1. The client gives their consent for Chris Marquardt Workshops to use their photograph, likeness and/or voice to be used in its publications, including but not limited to its website and associated media such as podcasts.
    2. Documentation via filming, videotaping, audio recording, still photography and other forms of media is an important aspect of a Chris Marquardt Workshops tour or class but is not promised or guaranteed. Chris Marquardt Workshops will document the tour or class to the best of their ability depending on time, schedule, health of photographer(s), health of clients, weather conditions and other aspects as they arise.
  12. Disputes
    1. Any dispute arising out of these Terms and Conditions is subject to the laws of Germany.
Barsinghausen, January 2015